Qualitäts-, Projekt- und Produktionsmanagement sind in sämtlichen Industriebereichen von hohen Ansprüchen geprägt, insbesondere in den Sektoren Automotive und Aerospace. Die Fähigkeit Neu- und Bestandskunden Hilfestellungen zu leisten, schöpft TRIGO aus dem reichhaltigen Fachwissen in den Aspekten Beratung, Audit und Training. Auf diese Weise unterstützen wir Zulieferer und OEM (Originalhersteller) aus verschiedenen Industriebereichen bei allen Themen des Qualitäts- und Projektmanagements. 

 

Die Ingenieure von TRIGO kennen Ihre Verantwortung als Quality Development Manager bei Zuliefererbetrieben und sind sich bewusst, dass das Management und die Entwicklung von Qualitätsprozessen bei mehreren miteinander verzweigten Betrieben eine große Herausforderung darstellen. 

 

Die Durchführung von Audits, fehlerbehebende Maßnahmen zu entwickeln und den gesamten Prozess zu überwachen, sind Tätigkeiten, die sehr viele Ressourcen erfordern. Insbesondere wenn das Ziel verfolgt wird, die Zahl der Zulieferer zu verringern. 

 

Haben Sie bereits darüber nachgedacht, ausschließlich die Überwachung der fehlerbehebenden Maßnahmen auszulagern? 

 

TRIGO kann entsprechend Ihres Bedarfs an jeder Stelle der Qualitätsentwicklung bei Lieferanten eingreifen und die notwendigen Ressourcen liefern. Selbstverständlich übernimmt TRIGO auch die gesamte Planung und Durchführung des Prozesses.

VERBESSERUNG STATT CONTAINMENT 

Wir bei TRIGO sind davon überzeugt, dass effiziente Beratungen, Audits und Trainings nur mit Hilfe von langjähriger Erfahrung möglich sind. 

TRIGOs Fachkompetenz stützt sich auf unsere mehr als 20 Jahre umfassende Erfahrung professionelle Inspektionen durchzuführen und den täglichen Austausch mit Herstellern und Zulieferern. 

 

Die weitreichende Fachkompetenz, die TRIGO in den vergangenen drei Jahrzehnten gesammelt hat, wurde in ein umfangreiches Leistungsspektrum in Form von Beratung, Audit und Training übertragen. 

 

Beratung: Theoretische und praktische Hilfestellungen von Ingenieuren zur Entwicklung, Durchführung und Verbesserung von Qualitätsmanagementprozessen und -systemen. Erarbeitung von projektbasierten Lösungsansätzen und Einführung von Leistungen, die eine höhere Wertschöpfung ermöglichen. 

 

Audit: Unseren Partnern stehen verschiedene System- und Prozessaudits sowie individuell angepasste Lösungen zur Verfügung. Die vielfältige Auswahl an Auditoren zeichnet sich durch hohe Fachkompetenz aus und kann projektbasiert oder auf Anfrage in Anspruch genommen werden. 

 

Training: Das breite Spektrum an Schulungsmaßnahmen umfasst internationale Standards, kundenspezifische Anforderungen, technologiebasierte Trainings und Kurse, die speziell auf den Bedarf des Kunden zugeschnitten sind.

WARUM BERATUNGEN, AUDITS UND TRAINING NOTWENDIG SIND

Die Integration eines Partners für das Qualitätsmanagement kann aus mehreren Gründen die optimale Lösung sein. 

 

Die Erwartungen an das Ausmaß des Qualitätsmanagements sind vor allem in der Transportindustrie deutlich gestiegen, wodurch Hersteller und Zulieferer täglich vor neue Herausforderungen gestellt werden. 

 

Die Herstellungsprozesse sind immer mehr durch Transparenz geprägt, während Kunden höhere Anforderungen an Sicherheit und Qualität stellen. Gesetzliche Faktoren spielen ebenfalls eine Rolle, da die Rechte der Konsumenten gestärkt werden. Sicherheitsstandards einzuhalten und gleichzeitig die gesetzlichen Vorgaben zu beachten sind Verpflichtungen, die mit einem hohen Ressourcenaufwand verbunden sind. 

 

Außerdem wird das produzierende Gewerbe mit zahlreichen neuen Herausforderungen konfrontiert. Versorgungsketten von globaler Tragweite, intensivierter Wettbewerb, Kostenreduktion und Zeitdruck, Innovationen (Produktveränderungen, technologische Verbesserungen und Digitalisierung), logistische Hürden und höhere Ansprüche an das Projektmanagement sowie Ressourcenknappheit. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen sind immer engeren Zeitfenstern unterworfen und der Produktlebenszyklus hat sich deutlich verkürzt. 

 

Diese Herausforderungen zwingen Hersteller und Zulieferer das firmeninterne Qualitätsmanagement aus neuen Blickwinkeln zu betrachten. Es ist essenziell, die gesamte Lieferkette mit passenden Werkzeugen, Systemen und Prozessen im Qualitätsmanagement auszustatten. Sie sollen nicht nur die Produktion, den Einkauf und den Vertrieb unterstützen, sondern gleichzeitig eine Hilfestellung für die Produktentwicklung, die Entwicklung der Zulieferer, die Logistik, das Marketing und den After-Sales Service darstellen. 

 

Wir haben mit der Hilfe von lokalen Experten bereits tausende von individuell gestalteten Projekten durchgeführt. 

 

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine vertrauliche Besprechung Ihrer Wünsche!